Tag Archives: web

Web 2.0 ist tot – es lebe Web 2.0

Derzeit entsteht anlässlich der Finanzkrise und der Schwierigkeiten in die manches Startup dadurch gerät eine Diskussion darüber ob Web 2.0 tot ist, oder nicht. Stellvertretend hierfür einmal Michal Arrington bei TechCrunch und Stowe Boyd in seinem Blog. Am besten trifft es aber wohl der bei Stowe Boyd gezeigte Screenshot eines Tweets von Tim O’Reilly: @william_volk [...]

Internet Recht – Kompendium zum Download

Das regelmäßig aktualisierte Kompendium zum Internet Recht des Münsteraner Professors Hoeren ist in der aktuellen Fassung erschienen und steht hier zum Download bereit.

Web 2.0 im Unternehmen – Schichtleiter Blog

Die FAZ hat im Netzökonom Blog einen interessanten Artikel zum Thema Web 2.0 in Unternehmen. Dabei ist es mal wieder interessant, das es meistens nicht technische oder infrastrukturelle Gründe hat, das in Unternehmen keine Web 2.0 Ideen umgesetzt werden, sondern meistens Menschen die blockierenden Faktoren sind. Maßgeblich sind dabei Angst vor Kontroll- und Machtverlust. Aber [...]

Google hostet AJAX Libraries

Google hat angekündigt, dass weit verbreitete AJAX bzw. Javascript Libraries ab sofort von den Google Servern gehostet und für alle Webseiten mittels eines API’s zur Verfügung gestellt werden. Das hat mehrere Vorteile wie Dion Almaer darlegt: schnellere Verfügbarkeit aufgrund der Google Infrastruktur verminderte Downloads, da die Dateien evt. bereits für eine andere Seite geladen wurden [...]

Ein “Danke” hilft

Bei Formularen kommen die meisten unweigerlich an den Punkt wo das Formular verschickt wurde und der Vorgang abgeschlossen ist. Wie man das sinnvoll mit Inhalt füllt steht hier.

Gruppendynamik ist schön – Oder: warum Hierarchien doch nötig sind.

Wie ich kürzlich beim StartupWeekend feststellen konnte ist Gruppendynamik eine interessante Sache. Sie führt zu spannenden, kreativen aber auch absolut blockierenden Diskussionen.Häufig findet man eine Tendenz zur Ablehnung von Hierarchien und ein überschwängliches Lob für Selbstorganisation, Grassroots etc. Was dabei häufig vergessen wird, ist dass diese Art zu arbeiten nur unter bestimmten Bedingungen funktioniert und [...]

Digitales Gedächtnis – re:publica Tag 1

In Berlin hat die re:publica begonnen. Und natürlich gibt es kurze Berichte dazu. Nach der Eröffnung durch die Veranstalter war das Thema der ersten Keynote „Nützliches Vergessen – Informationsökologie im digitalen Zeitalter“. Hinter dem doch etwas sperrigen Titel verbarg sich der Vortrag eines Wissenschaftlers aus Harvard zum Thema digitales Gedächtnis und dessen Folgen. Wie schon [...]

re:publica08

Auf der re:publica08 gibt es diverse Panels zu verschiedenen Themen. Heute morgen zur Zukunft der sozialen Netzwerke und im Moment gerade zur Qualitätsdebatte Blogger vs. Journalisten. Gemeinsam ist diesen Panels, das sie etwas lahm sind und meinen Eindruck von anderen Konferenzen bestätigen, dass Panels insgesamt nicht so richtig gut sind. Für mich kommt da zu [...]

Performance Optimierung für Websites

Anfang Oktober konnte ich auf der FOWA Expo in London einen Vortrag von Steve Souders von Yahoo zum Theme „High Performance Websites“ hören. Es ging, wie der Titel nahe legt um die Performance Optimierung von Websites. Einige interessante Punkte, die mich überraschten: Ein geringer Teil der Responsetime kommt aus dem Backend (ca. 5-10%) Der größte [...]