Twitterapplikationen – ein Aufguss

Um den durchaus auch praktischen Nutzen von Twitter (mehr hier) zu illustrieren hier mal ein paar Anwendungen, welche auf Twitter aufsetzen. Einige haben tatsächlich praktischen Zweck, andere sind doch eher unterhaltend:

Grouptweet
Mittels Grouptweet kann man geschlossene Gruppen im sonst komplett öffentlichen Twitteruniversum einrichten. Dabei wird mittels direkter Nachrichten ein Tweet (eine Twitternachricht) an einen vordefinierten Benutzerkreis weitergegeben. Sowas ist also ideal um bspw. in kleinen Teams asynchron und unidirektional zu kommunizieren.

TwittEarth
Eher unterhaltenden Charakter hat TwittEarth. Dabei werden die Tweets der öffentlichen Timeline von Twitter mittels Geocoding geographisch zugeordnet und auf einer Weltkarte angezeigt. Man hat also einen Überblick über das „Geschnatter” auf der Welt. Kann ganz unterhaltsam sein.

Twittervision
Eine andere Art der geographischen Zuordnung von Tweets ist Twittervision. Mit Einschränkung auf bestimmte Bereiche (bspw. Deutschland) kann man quasi Gegenden beim Plaudern zuschauen.

TwitPic
TwitPic ist dann für diejenigen denen die 160 Zeichen von Twitter doch nicht reichen bzw. die an das alte Sprichwort glauben: “Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte”. Bilder mittels Twitter posten (also eigentlich Links zu Bildern mittels Twitter posten).

Ansonsten gibt es noch ungefähr 1000 andere Seiten, die Twitter irgendwie nutzen, einbinden, mashuppen oder sonstwie nutzen. Übersichten dazu hier und hier. Da muss ich mich auch erstmal durchklicken.

weitere interessante Einträge

  1. Twitterapplikationen – ein Aufguss – nochmal erhitzt Ergänzend zu meinen minimalen Vorschlägen zu Twitter-Dritt-Anbietern  hat kosmar eine wirklich umfangreiche Sammlung gemacht. Da...
  2. Pflegeoverkill – wann kommt das universale Socialweb Pflegetool? Wenn man das eine oder andere Tool im Socialweb nutzt, kommt man recht schnell an...

Related posts brought to you by Yet Another Related Posts Plugin.

Trackbacks & Pingbacks 2

  1. From Twitterapplikationen - ein Aufguss - nochmal erhitzt | heroicapproach on 09 May 2008 at 12:49

    [...] zu meinen minimalen Vorschlägen zu Twitter-Dritt-Anbietern  hat kosmar eine wirklich umfangreiche Sammlung gemacht. [...]

  2. From Weitere Finanzierungsrunde für Twitter - wer hätte das gedacht? « TechBanger.de on 23 May 2008 at 13:02

    [...] Von einem ausschließlichen Zeitvertreib ist längst nicht mehr die Rede. Stattdessen spricht man bereits von einem neuen Informationskanal. Kann Twitter etwa den Journalismus sinnvoll ergänzen oder gar revolutionieren? Auch über Neuerungen im Bildungsbereich wird bereits spekuliert. Des Weiteren erblicken fast täglich neue Twitter Tools das Tageslicht. [...]

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *