Ist Barcamp auch für Nicht-Geeks machbar

Im allgemeinen Enthusiasmus nach dem Barcamp Hamburg entstand gestern abend auf Twitter ein kurze Diskussion über ein mögliches Weincamp/Winecamp.

Neben der Frage, ob man die Szene unter einen Hut bekommt (da scheint es wohl einigen Streit zu geben) war eine der zentralen Fragen, an wen sich das Ganze eigentlich richten müsste. Geeks die Wein mögen, Weinkenner die internetaffin sind, Weinkenner die mit Internet nix am Hut haben.

Das hat mich zu der generellen Überlegung gebracht ob das Format eines Barcamps auf andere Bereiche übertragbar ist. Prinzipiell steht dem erstmal nichts im Wege. Das Format einer Unkonferenz ist transportabel. Aber würden andere Menschen dieses Format mittragen? Gäbe es eine ähnliche Begeisterung und eine ähnliche Resonanz?

Im Herbst 2009 gab es in Hamburg das ArtCamp. Ich war nicht dabei und hab entspechend keine Eindrücke wie das Format angenommen wurde. Auch hier war es aber eine Zielgruppe an der Grenze von Internet/Computern und Kunst.

Solange man eine gewisse Schnittmenge mit ‘klassischer’ Barcamp Klientel (Geeks, Nerds, wasweißich) hat, sollte das funktionieren. Es wäre also zu überlegen ob man ein Winecamp mit der groben Zielrichtung “Wein im Internet” plant und mal abwartet was passiert. Wenn es hinterher nur Sessions zur Weinkelterung gibt, dann ist das ja auch ok. Man müsste evt. etwas mehr Aufklärungsarbeit im Vorfeld leisten, damit keine falschen Erwartungen entstehen. Eine Unkonferenz lebt ja davon, das man vorher eigentlich keine Ahnung hat, was an Themen auftaucht und was evt. relevant ist. Das grundsätzliche Interesse wäre, glaube ich, vorhanden.

Eine ähnliche Diskussion gab es auch im Blog von Cem Basman zum Thema PolitikCamp

UPDATE: Ein paar Notizen aus der Session zum Thema Organisation eines Barcamps findet man bei adesigna.net

weitere interessante Einträge

  1. Barcamp – ist nicht irgendwie immer Barcamp Wieder zurück von meinem ersten Barcamp, stelle ich fest, dass das eine Menge Spaß macht....
  2. Barcamp Hamburg – find ich gut Am Wochenende war Barcamp und alle waren da. Es war ein prima Barcamp auch...
  3. Die Zukunft des Internet – Web 3.0 oder doch nicht Nachdem ich in den letzten Wochen jede Menge über die Gegenwart und Zukunft des Internet...

Related posts brought to you by Yet Another Related Posts Plugin.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *